HARALD FUCHS
   
Biologische Nacktheit | 2002

Goch, Rheinische Kliniken Bedburg Hau (Psychiatrie), Veranstalter: Museum Goch

Installation mit drei Overheadprojektionen im sog. Waschraum der Psychiatrie und einer Farbfotografie im Vorraum. Bei den Projektionen der Gehirne wurden 6x6-Diapositive im Original projiziert, die in der Zeit des nationalsozialistischen Terrors zum Zwecke der Archivierung innerhalb der "Hirnforschung" in Bedburg Hau archiviert wurden. Die 10 s/w-Diapositive lagen jeweils direkt als eine Art "Geschichtsdokument" auf den Overheadprojektoren.

< zurück zur Übersicht